Alter Brauch

Hier wo ich wohne, ist es ein alter Brauch Neujahrsbrezeln zu backen und zu verschenken.

Die, die man nicht verschenkt, werden am Neujahrstag gefrühstückt.

Meine Brezeln werde ich nach dem Mittagessen verteilen, und habe gleich noch einen kleinen Sylvstergruß drangebunden.



In die Geschenkschateln ein bißchen weißes Backpapier, oben ein Spitzendeckchen und eine hübsche Schleife, und dann wird es hoffentlich ein gutes neues Jahr!

Das wünsche ich Euch allen! Feiert schön, paßt gut auf Euch auf, und bis zum Jahr 2015!
Liebe Grüße, Jutta




0 Kommentare: