Weihnachtshaus

Heute geht es schon mal um Weihnachten. Und leider sind im neuen Weihnachtskatalog einfach wieder viel zu viele schöne Sachen drin! Frau hat die Qual der Wahl.

Da auch ein Demonstrator sich nicht alles leisten kann, habe ich mich entschlossen, die tolle Häuschengeschenkschachtel von Seite 40 nicht zu kaufen, denn ich habe ja schon ein Häuschen.
Das habe ich Euch im Frühjahr schon mal als Vogelhäuschen gezeigt. Mit ein bißchen Inspiration und Weihnachtspapier sind diese Lebkuchenhäuschen entstanden:

Das linke ist ein neues Designerpapier in Savanne, Flüsterweiß und Glutrot, (ist das nicht süß, das Papier?) und rechts ist ein Papier aus dem letzten Jahr mit Vanille Pur. Der Banner über der Tür ist mit der Stanze Bannerduo gemacht, und der Text ist aus dem neuen Set Allerbeste Wünsche. Dem Dach habe ich mit der Prägeform Meereswellen ein bißchen Textur gegeben.

Und die Häuschen lassen sich sogar öffenen und als Geschenkverpackung benutzen:

Also, traut Euch verschiedene Stempelsets zu mischen und vorhandenes zu benutzten. So läßt sich der eine und andere Euro sparen und davon kann man dann ein anderes Set oder Papier oder Zubehör kaufen..... Wünsche hat Frau ja immer genug.... und traut Euch auch ruhig zu fragen, wenn Ihr ein Set habt und nicht genau wißt, ob etwas dazu paßt, ich helfe Euch gerne!

Liebe Grüße und einen guten Tag,

Jutta

0 Kommentare: